VW lässt Blumen in Berliner Tunnel sprießen

Freitag, 07. März 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tunnel Volkswagen Alexanderplatz Blumenranken Augenweide VW DDB


Normalerweise ist der 350 Meter lange Tunnel am Berliner Alexanderplatz nicht gerade eine Augenweide. Seit dieser Woche zieren die Röhre jedoch Blumenranken sowie das Logo und die Internetseite von Volkswagen. Das Werk wurde von zehn Straßenkünstlern im Auftrag des Wolfsburger Automobilherstellers geschaffen. Statt wie üblich mit Farbe sind die Motive durch gezielte Reinigung von Teilflächen an den Wänden entstanden. Mit dieser Technik sollen weitere Straßentunnel in der Hauptstadt verziert werden.

Mit der von der Berliner Agentur DDB erdachten Aktion will das Unternehmen auf seine Blue-Motion-Modelle aufmerksam machen, die sich durch einen besonders geringe CO2-Emissionen auszeichnen sollen. "Mit dieser neuen Werbeform zeigen wir, dass sauber schöner macht - und zwar genau da, wo die Zielgruppe unterwegs ist: im Auto, auf der Straße," erläutert Lutz Kothe, bei Volkswagen verantwortlich für Sponsoring, Kooperationen, Messe und Events. bn

Meist gelesen
stats