VW gründet Motorsport-Tochter

Dienstag, 09. November 2004

Volkswagen bündelt seine Motorsportaktivitäten unter einem einheitlichen Dach: Im neu gegründeten Unternehmen Volkswagen Motorsport gehen die Aktivitäten der bisherigen VW- Motorsport-Abteilung sowie der Tochterfirma Volkswagen Racing auf. Das neue Unternehmen ist unmittelbar an den VW-Gesamtbereich Technische Entwicklung unter Leitung des Vorstandsmitglieds Wilfried Bockelmann angegliedert.

Die Geschäftsführung der GmbH übernehmen Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen, der seit Juli 2003 für die Renn- und Rallye-Aktivitäten des Wolfsburger Autoherstellers verantwortlich ist, sowie Wolfgang Dressler als kaufmännischer Geschäftsführer. Verantwortlich für Marketing und Kommunikation ist Uwe Baldes. Der Schwerpunkt der VW-Motorsportaktivitäten liegt im Marathon-Rallyesport, vor allem in der Teilnahme an der Rallye Dakar. Daneben engagiert sich Volkswagen bei der Förderung des Tourenwagen-Nachwuchses und richtet im Rahmen der Deutsche Tourenwagen Masters den ADAC Volkswagen Polo Cup aus. rp
Meist gelesen
stats