VW fährt bei den "Fantastischen Vier" mit

Freitag, 23. Mai 2008

Volkswagen geht künftig mit Fanta4 auf Tour. Der Wolfsburger Autobauer und die deutsche Hip-Hop-Band haben eine zweijährige Kooperation vereinbart, die unter anderem Auftritte der Band auf Volkswagen-Veranstaltungen beinhaltet. "Musik ist für uns von jeher ein wichtiges Kommunikationsmittel. Hinter unseren Produkten stehen Lebenswelten, die perfekt zur populären, ausdrucksstarken und nachhaltigen Musik der Fantastischen Vier passen", sagt Stephan Grühsem, Leiter Konzernkommunikation bei Volkswagen. Auch die Volkswagen Sound Foundation - ein konzerneigenes Musikprojekt zur Förderung von Nachwuchskünstlern - soll von der Partnerschaft profitieren: So stehen die Fanta4-Musiker einer ausgewählten Hip-Hop-Newcomerband als Paten zur Seite. DerAutomobilkonzern arbeitete in Sachen Musik bereits mit den Rolling Stones, Pink Floyd, Genesis und Bon Jovi zusammen. Außerdem begleitete Seal im vergangenen Jahr die Einführung des Tiguan. mh 
Meist gelesen
stats