VW-Marketingchef Hinrichs soll Seat unterstützen

Mittwoch, 22. Februar 2006

Die spanische VW-Tochter Seat, Barcelona, bekommt zur Unterstützung ihrer geplanten Marketingoffensive offenbar Hilfe aus der Wolfsburger Konzernzentrale. VW-Marketingleiter Jörn Hinrichs soll dem Autobauer dabei helfen, das Profil der Marke zu schärfen. Seat-Chef Andreas Schleef hatte der Arbeit am Image vor wenigen Tagen auf der Bilanzpressekonferenz oberste Priorität eingeräumt. "Für die Aufgabe benötigt Seat in der jetzigen Situation Hilfe", heißt es aus Branchenkreisen. VW will den Wechsel von Hinrichs, der als Marketingchef unter dem neuen Marketing- und Vertriebsvorstand Guiseppe Tartaglione angesiedelt wäre, bislang nicht bestätigen. Jh



Mehr zu diesem Thema in Ausgabe 8/2006 von HORIZONT, die am morgigen Donnerstag erscheint.

Meist gelesen
stats