Universal führt den Kindertonträgermarkt an

Mittwoch, 15. März 2000

Im Gegensatz zum Umsatztrend auf dem allgemeinen Tonträgermarkt, entwickelte sich der Kindertonträgermarkt im letzten Jahr positiv. Bei einem Umsatzrückgang von zwei Prozent bei den Tonträgern allgemein, steigerte sich der Umsatz im Bereich der Kindertonträger um 6,4 Prozent auf 215 Millionen Mark. Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ist Universal Family Entertainment die Nummer 1 auf dem deutschen Kindertonträgermarkt. Im Bereich der Hörspiele und Klassik für Kinder erreichte Universal Family Entertainment einen Marktanteil von 25,6 Prozent. Bei Kinderliedern betrug der Marktanteil 30,7 Prozent. Der Zuspruch für Universal Family Entertainment bei Kindern im Hörspielsegment lässt sich auf die Bestseller wie Räuber Hotzenplotz, Pippi Langstrumpf, Pumuckel, Jim Knopf oder Janosch zurückführen.
Meist gelesen
stats