Unister bringt Geld.de ins TV

Dienstag, 20. April 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Plattform Finanzportal ProSieben N24 Unister Kabel1 Kabel 1


 Die Plattform Geld.de ist erstmals mit zwei Spots im TV vertreten. Ab dem morgigen Mittwoch ist das Finanzportal mit einem 30-Sekunden-Imagespot sowie einem 15-sekündigen Infocommercial auf den Sendern Sat.1, Pro7, Kabel1 und N24 zu sehen. Unter dem Motto „Geld.de - Entdecke dein Sparpotential" soll die Plattform zu einer Kernmarke der Unister-Gruppe ausgebaut werden. Das Unternehmen ist bereits führend auf dem Reisemarkt vertreten. Um das Finanz-Segment auszubauen, hat der Leipziger Online-Anbieter seinen Marketing-Etat stark aufgestockt. Allein für den Erwerb der Domain Geld.de hat das Unternehmen knapp 900.000 Euro bezahlt. Die inhouse entstandene Kampagne hat einen mehrere Millionen Euro umfassenden Etat.

Geld.de ist vorwiegend auf Privatkunden spezialisiert und stellt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für den Verbraucher in den Vordergrund. Für ein breites Portfolio kooperiert das Portal mit namhaften Banken sowie Versicherungen und ermöglicht Onlineabschlüsse von Krediten, Versicherungen sowie Stromverträgen. hor
Meist gelesen
stats