Union Investment präsentiert sich wieder im TV

Mittwoch, 14. Januar 2004

Mit einem frischen TV-Spot von KNSK in Hamburg startet Union Investment ins neue Jahr. Die Fondsgesellschaft des Bundesverbandes der Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) behält den Claim "Werte fürs Leben" bei. Im Spot heißt es zusätzlich: "Wir von Union Investment kennen den Weg, langfristig mehr aus Ihrem Geld zu machen, damit Sie Ihren Träumen ein Stück näher kommen".

Gezeigt werden im Spot, der vom Hamburger Regisseur Laszlo Kadar gedreht wurde, sowohl Geschäftsleute in Wall-Street-Kulisse als auch eine Familienidylle in freier Natur. Die Familie löst damit das Seniorenpärchen ab, das 2003 die Altersvorsorge thematisierte. Als Beispiel für eine attraktive Anlagerendite wird der Fonds Uniglobal genannt, der in den vergangenen zehn Jahren 7,9 Prozent abwarf. Die Spots werden von Mindshare, Frankfurt, auf allen großen Sendern geschaltet. Im Februar folgt Printwerbung in Publikums- und Wirtschaftstiteln. kj

Meist gelesen
stats