Unilever verkauft deutsches Käsegeschäft an Bongrain

Montag, 28. Juli 2003

Unilever Deutschland verkauft seine Käse-Marken Bresso, Milkana, Ramee und Edelweiß zusammen mit dem Produktionsstandort Kempten an den führenden französischen Käsehersteller Bongrain. Unilevers internationale Käsemarke Boursin ist davon nicht betroffen. "Die konsequente Umsetzung unserer Strategie der Konzentration auf Produktkategorien und Marken, mit denen wir führende Marktpositionen einnehmen, findet in diesem Schritt seinen klaren Ausdruck.", so Johann C. Lindenberg, Vorsitzender Unilever Deutschland.

Das Unternehmen Bongrain will seine führende Rolle im Käsemarkt weiter ausbauen. Neben eigenen Produkten wird Bongrain in Kempten weiterhin Brotaufstriche und einzelne Käsesorten wie Brunch, Du Darfst oder Becel für Unilever herstellen. ork
Meist gelesen
stats