Unilever-Konzern übernimmt Süßwarenhersteller Ferrero

Freitag, 05. Dezember 1997

Michele Ferrero, Inhaber des italienischen Süßwarenunternehmens Ferrero in Frankfurt, ist mit dem Multi-Konzern Unilever, Hamburg, handelseinig geworden. Wie die "Lebensmittel-Zeitung" mitteilte, habe sich der 75jährige Ferrero, der mit seinem Unternehmen weltweit rund 7,5 Millarden Mark erlöst, bewußt für Unilever entschieden. Das noch fehlende Engagement des britisch-niederländischen Konzerns im Süßwarenbereich sei einer der Hauptgründe für das Zustandekommen des Deals. Werksschließungen und Personalabbau seien somit nicht zu befürchten.
Meist gelesen
stats