Umbenennung: Aus Nuon wird Lekker Energie / Startschuss für Werbekampagne

Donnerstag, 17. Juni 2010
Lekker-Plakat mit neuem Claim
Lekker-Plakat mit neuem Claim

Der neue Name von Nuon steht fest. Der Berliner Energiedienstleister wird künftig unter Lekker Energie firmieren. Damit nimmt das Unternehmen den Namen eines seiner Tarife an. Nuon ist hierzulande seit 2006 mit dem Angebot Lekker Strom präsent, für das sich vor allem in Berlin und Hamburg 300.000 Kunden entschieden haben. Eingeführt wird die neue Marke mit einer Werbekampagne, die Ende dieser Woche startet. Der Auftritt mit dem Claim „Energie, wie ich sie mag.“ wird von der Agentur Freunde des Hauses entwickelt. Die Hamburger Kreativen hatten sich kürzlich in einem Pitch gegen fünf Wettbewerber durchgesetzt. Bei der Ausschreibung, bei der es neben der Kampagne auch um den Unternehmensnamen ging, hatte auch der bisherige Stammbetreuer Publicis teilgenommen.

Eines der neuen Anzeigenmotive
Eines der neuen Anzeigenmotive
Teil der Werbeoffensive sind unter anderem 18/1-Plakate, die in den Metropolen Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln und Essen platziert werden. Der erste Flight, für den im Sommer 2010 ein siebenstelliger Betrag bereit steht, sieht darüber hinaus Hörfunkspots und Anzeigen vor, die Crossmedia, Düsseldorf, in ausgewählten Tageszeitungen schaltet. „Im Herbst werden wir die Kampagne dann fortsetzen und breiter streuen“, sagt Heike Klumpe, Leiterin Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung bei Lekker Energie.

Das Unternehmen hat die Messlatte hoch gelegt. Mittelfristig will Lekker Energie in allen deutschen Metropolen die Nummer 2 hinter dem Grundversorger sein. Derzeit ist das Unternehmen, das eigenen Angaben zufolge mehr als 300.000 Kunden mit Strom und Gas beliefert, lediglich in Berlin und Hamburg der führende alternative Energieanbieter.


Hintergrund der Namenänderung ist eine Entscheidung der EU-Kommission, die Vattenfall beim Kauf von Nuon im Februar 2009 für 8,5 Milliarden Euro den Verkauf von Nuon Deutschland zur Auflage gemacht hatte. Seit Anfang 2010 ist Nuon Deutschland nun unter dem Dach der westfälischen Enervie-Gruppe angesiedelt. mas
Meist gelesen
stats