Ufa-Kinos erhalten den Titel Arthouse

Dienstag, 13. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Arthouse Markenname Ufa-Kinos Hamburg Frankfurt


Dreizehn Ufa-Kinohäuser werden zukünftig von der Ufa-Theater AG als "Arthouse" deklariert. Der Markenname soll für Kinos, in denen anspruchsvolle Filme gezeigt werden, stehen. Ein gemeinsames Lable weist die Häuser als "Arthouse" aus, was insbesondere dem Publikum, das nicht an einem Besuch in einem Multiplexkino interessiert ist, zur Orientierung dienen soll. Das Konzept der ausgewiesenen Häuser verändert sich jedoch nicht. So werden wie zum Beispiel im "Streit”s" in Hamburg oder im "Cinema" in Frankfurt wie bisher Filme jenseits des Mainstreams gezeigt.
Meist gelesen
stats