US-Werbeausgaben steigen leicht

Mittwoch, 29. Juni 2005

Die Werbeausgaben in den USA werden in diesem Jahr um 3,4 Prozent auf circa 145, 3 Billionen Dollar steigen. Das Vorjahreswachstum war noch mehr als doppelt so hoch (9,8 Prozent). Diese Ergebnisse präsentierte TNS Media Intelligence auf der Adwatch Conference 2005 in Manhattan. Laut Studie werden sich vor allem die Werbeinvestitionen in Internet und Zeitschriften positiv entwickeln, während die Spendings für Radio und B-to-B-Magazine zurückgehen. se
Meist gelesen
stats