US-Wahlspot: Obama ist Paris Hilton der Politik

Freitag, 01. August 2008
-
-

Schon länger versucht der republikanische Präsidentschaftsbewerber John McCain, seinen Konkurrenten Barack Obama als Medienliebling zu brandmarken. Nun geht McCain noch einen Schritt weiter - und stellt den Demokraten in seiner Kampagne ausgerechnet auf eine Stufe mit Britney Spears und Paris Hilton. "Er ist der größte Promi auf der Welt - aber ist er auch bereit zu regieren?", heißt es über Obama in einem aktuellen TV-Spot, den McCains Wahlkampfmanager in 11 US-Bundesstaaten schalten. Parallel zu dem Text aus dem Off zeigt der 30-Sekünder die Rede des demokratischen Senator in Berlin - und Einblendungen von Spears und Hilton. jh
Meist gelesen
stats