US-Forecast 2005: Werbemarkt wächst jährlich um 5 Prozent

Mittwoch, 15. August 2001

Die amerikanische Investmentbank Veronis Suhler prognostiziert für 2001 einen 1,1-prozentigen Rückgang der Werbeausgaben in den USA. Bis 2005 geht das auf Medien spezialisierte Unternehmen in seiner "15. Communications Industry Forecast" aber von einer jährlichen Wachstumsrate von im Schnitt 5 Prozent aus. Gegenüber der Periode von 1995 bis 2000, in der die US-Werbeausgaben laut Veronis Suhler um durchschnittlich 8,9 Prozent jährlich zulegten, bedeutet die Prognose jedoch eine deutliche Verlangsamung des Wachstums.

Veronis-Suhler-Vice-President James Rutherford sieht als Ursachen für diese Abschwächung neben einem generell schwächeren Wirtschaftswachstum auch die Bereinigungen und Fusionen in einzelnen Industriezweigen. Für die gesamte Kommunikationsbranche erwartet Veronis Suhler bis 2005 ein ebenfalls verlangsamtes Wachstum von durchschnittlich 5,5 Prozent im Jahr - das wären 2,4 Prozentpunkte weniger als im Zeitraum von 1995 bis zum Boomjahr 2000.
Meist gelesen
stats