Tschüss Martini: Daniel Craig wird Testimonial in globaler Heineken-Kampagne

Donnerstag, 09. Februar 2012
-
-


"Geschüttelt, nicht gerührt": Diesen Satz wird Daniel Craig im Spot seines neuesten Werbepartners ganz bestimmt nicht zum Besten geben. Der sonst Martini-schlürfende James-Bond-Darsteller ist das Gesicht der weltweiten Kampagne von Heineken zum Start des neuen 007-Blockbusters "Skyfall". Erstmals in der 15-jährigen Partnerschaft zwischen dem niederländischen Bierbrauer und Sony Pictures wirbt Heineken direkt mit dem Bond-Hauptdarsteller. Die Kampagne soll weltweit in über 170 Ländern sichtbar sein. Welche Agentur die Kreation verantworten wird, will Heineken gegenüber HORIZONT.NET noch nicht verraten. Man stecke in der finalen Abstimmung. Höchst wahrscheinlich werden aber wieder Wieden+Kennedy und die Digitalagentur AKQA zum Zuge kommen. Bis die Kampagne sichtbar wird, dauert es noch eine ganze Weile. Erst im September soll der Startschuss fallen - zwei Monate, bevor der neue Blockbuster hierzulande am 1. November in die Kinos kommt.

"Wenn zwei großartige Marken wie Heineken und James Bond sich vereinen, dann ist Spannung garantiert", verspricht Alexis Nasard, Chief Commercial Officer von Heineken. "Wir freuen uns über die globale Reichweite und die Kreativität, die das Heineken-Team übermitteln kann", ergänzen die "Skyfall"-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli. Der Agentenklassiker gilt seit jeher als das erfolgreichste Licensing-Projekt der Filmgeschichte.

Für andere Lizenznehmer stand Craig übrigens schon vor der Kamera - unter anderem in der Kampagne für den Bravia LCD-Fernseher von Sony. jm

Rückblick: Spot zum 21. Bond-Thriller "Casino Royale" von 2006, in dem Bondgirl Eva Green die Hauptrolle spielt.



Meist gelesen
stats