Trendgetränke: Madonna investiert 1,5 Millionen Dollar in Kokosnusswasser

Mittwoch, 03. Februar 2010
Madonna trinkt bald Vita Coco
Madonna trinkt bald Vita Coco

Wenn es um Ernährungstrends geht, ist Madonna meist ganz vorn mit dabei. Jetzt steigt die Pop-Queen beim US-Unternehmen Vita Coco ein, einem New Yorker Hersteller von elektrolythaltigem Kokusnusswasser. 1,5 Millionen Dollar investiert die Sängerin in den Getränkekonzern. Damit befindet sie sich in Gesellschaft von Promis wie Matthew McConaughey, Demi Moore oder Anthony Kiedis, Sänger der Red Hot Chili Peppers. Mit ihrem Engagement in Trendgetränke folgen die Stars offenbar 50 Cent, bürgerlich Curtis Jackson, der 2007 beim "Vitamin Water"-Hersteller Glacéau, einer Coca-Cola-Tochter, eingestiegen war. Gerüchten zufolge soll der US-Rapper an dem Wässerchen um die 400 Millionen Dollar verdient haben. np
Meist gelesen
stats