Toyota startet Comedy-Serie fürs Handy

Montag, 31. Juli 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Autobauer Toyota Motor USA


Der japanische Autobauer Toyota startet in den USA ein Comedy-Format, das ausschließlich auf Multimedia-Handys zu sehen sein soll. Im Mittelpunkt des Branded-Entertainment-Angebots, für das der Hersteller nach Informationen von "Adweek" 10 Millionen Dollar ausgibt, steht das Modell Camry. Die Serie mit dem Titel "The Pool" umfasst 10 Folgen á 2 Minuten und zielt auf eine urbane, junge Zielgruppe. Nutzbar ist das Format für rund 1 Million Kunden des US-Mobilfunkers Sprint/Nextel. Unterstützt wird die Maßnahme durch eine klassische Kampagne in TV und Hörfunk, die von der Publicis-Tochter Burrell Communications umgesetzt wurde. jh



Meist gelesen
stats