Toyota schiebt neues Avensis-Modell mit Sauberkeits-Argument an

Donnerstag, 23. Juni 2005

Umweltverträglichkeit steht im Zentrum der TV- und Printkampagne, die Toyota für die neue Version des Mittelklasse-Modells Avensis startet. Der Wagen ist unter dem Namen Avensis D-Cat auf dem Markt.

Der TV-Spot zeigt, wie der Diesel in allen Erdteile von Ingenieuren auf Herz und Nieren geprüft und extremen Bedingungen ausgesetzt wird - von der Wüste bis zum ewigen Eis. Das Urteil der Fachleute lautet einheitlich: "Unglaublich."

Ein weißes Taschentuch vor dem Auspuff zeigt zudem die minimalen Emissionswerte auf. Am Ende lässt Toyota abermals den Manager auftreten, der sich ärgert, "dass wir ihn nicht gebaut haben". Die Kreation stammt von Change Communication, Frankfurt, die Produktion von Markenfilm in Hamburg. Der Spot wird bis Ende Juli auf zahlreichen reichweitenstarken Sendern laufen (Media: Zenith Moremedia, Düsseldorf).

TV wird ebenfalls bis Ende Juli von Anzeigen in Publikumszeitschriften und Tageszeitungen flankiert. Das Motiv zeigt einen Avensis, der laut Hinweisschild Richtung Hockenheim rast. Die Aufforderung an den Leser: "Sagen Sie einfach, Sie hätten ihn wegen des sauberen Motors gekauft. Nichts ist unmöglich." kj
Meist gelesen
stats