Toyota-Luxusmarke Lexus startet Imagekampagne

Freitag, 03. August 2001

Nächste Woche startet der japanische Autobauer Toyota mit einer Printkampagne in Tageszeitungen und Publikumszeitschriften für seine Luxus-Tochter Lexus auf dem deutschen Markt. Im Mittelpunkt der Imagekampagne stehen zahlreiche Fahrzeuge aus dem Lexus-Portfolio, darunter bereits bekannte Modelle wie der LS 430 und RX 300, aber auch Fahrzeuge, die die Japaner auf der IAA im Herbst ins Rampenlicht rücken - wie den IS 300 Sport Cross.

"Wir haben in letzter Zeit verhältnismäßig wenig für Lexus getan", erklärt Dietrich Hartmann, Pressesprecher Toyota Deutschland. Mit der Kampagne soll der Bekanntheitsgrad von Lexus gesteigert werden. Verantwortlich zeichnet die Brüsseler Agentur Dentsu BLD Europe, die seit vergangenem Jahr den 40 Millionen Mark schweren Etat der Toyota-Marke für Europa hält.

Adaptiert und überarbeitet wurde die Kampagne von der Düsseldorfer Agentur Cayenne, eine Schwester-Agentur von Dentsu BLD. Während die Kampagne europaweit einheitlich ist macht Toyota in Deutschland eine Ausnahme. "Der deutsche Markt ist, der Automobilmarkt, der am härtesten umkämpft ist, und der schwierigste Luxuswagenmarkt", begründet Hartmann die Maßnahme.
Meist gelesen
stats