Tower Bridge Network vermarktet Ironman Europe

Montag, 22. Mai 2000

Das Erlanger Unternehmen Tower Bridge Network hat die Vermarktung des europäischen Ironman im fränkischen Roth, dem weltweit teilnehmer- und publikumsstärksten Triathlon, übernommen. Als Zielgruppe bei der Suche nach Sponsoren hat Tower Bridge Network Unternehmen aus dem Bereich E-Commerce, Life Science und IT im Visier. "Triathlon fordert vom Sportler genau das, was die New Economy von den Mitarbeitern fordert: Teamgeist, unbedingten Leistungswillen, Ausdauer und die Begeisterung für Technologie", sagt Veranstalter Detlef Kühnel. Diese Parallelen will das Unternehmen bei der Sponsorensuche forcieren. Doch bisher ist von den Unternehmen der New Economy noch keiner dabei: Neben dem Titelsponsor Quelle engagieren sich derzeit die Deutsche Post und OBI bei der Veranstaltung.
Meist gelesen
stats