Total wirbt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Freitag, 30. April 2004

Der französische Mineralölkonzern Total hat die Umrüstung seiner Tankstellen in Ostdeutschland, die dort bisher unter der Marke "Elf" firmierten, beendet. Dies nimmt das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Berlin zum Anlass für eine Werbe- und Aktionskampagne in den neuen Bundesländern.

Thema ist die Sicherheit im Straßenverkehr. Mit einer Aufkleberaktion inklusive Gewinnspiel, Anzeigen sowie Radio- und Kinospots (Produktion: Rasen Film & TV, Hamburg) will sich Total als Partner der ostdeutschen Autofahrer positionieren. Verantwortlich ist die Agentur KNSK in Hamburg. rp
Meist gelesen
stats