Topps führt Bundesliga-Chipz mit TV-Kampagne ein

Mittwoch, 02. März 2011
-
-

Topps
, Hersteller von sportbezogenen Sammelkarten und seit 2008/09 offizieller Lizenznehmer der Bundesliga, erweitert sein Sortiment: Ab sofort sind die sogenannten Bundesliga-Chipz im Handel erhältlich, Jetons mit Portraits von Bundesliga-Stars. Die Neueinführung wird mit einer umfangreichen Kampagne begleitet. Eine mehrwöchige TV-Kampagne wird in Kinderformaten von Super RTL, RTL2 und Nickelodeon (Media: Mediacom) sowie in den Bundesliga-Formaten von Sport1 (Media inhouse) geschaltet. Für die Kreation sowie Produktion ist Filmmeisterei in Frankfurt verantwortlich. In der aktuellen Ausgabe von "Sport Bild" liegt ein Gratis-Chip bei, ab April bekommen Kunden beim Kauf verschiedener Ferrero-Produkten umsonst ein Chipz-Päckchen sowie eine faltbare Torwand dazu. Im Handel kosten fünf Chipz 1,90 Euro.

"Wir wollen unseren Fans und Sammlern immer etwas Neues bieten. Die Chipz vereinen Sammeln, Spiel und Action und stellen ein völlig neues Bundesliga-Produkt dar", sagt Topps-Deutschlandchef Thomas Schmitz. Die Partnerschaft von Topps mit der Bundesliga besteht noch bis zur Saison 2014/15, zu den Lizenzprodukten gehören Match Attax, ein Sammelkartenspiel sowie Sticker und Stickeralben. sw
Meist gelesen
stats