Top-Model Charlott Cordes lässt für Fa die Hüllen fallen

Freitag, 29. April 2011
-
-


In den 70er Jahren war das barbusige Fa-Mädchen schon fast Kult. Jetzt kommt es wieder zurück auf den TV-Bildschirm. Mit dem deutschen Top-Model Charlott Cordes  hat der Düsseldorfer Konsumgüterriese Henkel ein neues Werbegesicht für seine Pflegemarke verpflichtet, das wieder (fast) alle Hüllen fallen lässt. Der TV-Spot mit dem Claim "Fühl Dich fa-ntastisch" ist ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen.
Das Commercial mit der blonden Hamburgerin weckt Erinnerungen an alte Zeiten: Weiß-blauer Himmel, blaues Meer und viel nackte Haut. Allerdings will Fa mit seinem neuen Werbestar hochwertiger, moderner und auch frischer auftreten.

Das Top-Model gehörte 2003 zu den Gewinnerinnen des Elite Model Looks. Zwei Jahre später fotografierte sie Karl Lagerfeld für den Titel der russischen Vogue. Es folgten Auftritte in Kampagnen für Chanel, Benetton, Tommy Hilfiger oder DKNY. Bei Henkel ist man überzeugt, mit dem Top-Model die richtige Wahl getroffen zu haben. "Mit Charlott Cordes haben wir eine Markenbotschafterin gefunden, die durch ihre verführerisch frische Ausstrahlung die Marke Fa perfekt repräsentiert", sagt Michael Kellner, Marketingleiter Cosmetic Deutschland bei Henkel.

Die aktuelle Kampagne, die zunächst die Deodorants und Duschgele der neuen Serie Fa Nutri Skin bewirbt, wird flankiert von Printanzeigen und PoS-Aktivitäten. Ab Juli folgt dann ein zweiter Flight, in dem die neuen Bodylotions der Pflegeserie im Mittelpunkt stehen. Die Kreation der Kampagne verantwortet Kemper Trautmann. mir
Meist gelesen
stats