Top-Marken unterstützen Rock-Event Live8

Dienstag, 14. Juni 2005

Das weltweite Benefiz-Rockereignis Live 8 wird von einer Reihe von Top-Marken unterstützt. Jüngster Partner des von Bob Geldof organisierten Musikspektakels zur Hilfe für die Dritte Welt ist britischen Mediaberichten zufolge Coca-Cola: Mit an Bord ist bereits Mobilfunker O2, der die SMS-Ticket-Lotterie in Großbritannien betreibt.

AOL hat sich die Rechte gesichert, alle sieben geplanten Konzerte im Internet zu übertragen. Für die TV-Sendung ist die BBC zuständig. Auch in London, Berlin, Paris, Rom, Philadelphia, Ottawa und Tokio werden am 2. Juli Konzerte mit unterschiedlichen Musikern stattfinden. Das legendäre Live-Aid-Konzert vor 20 Jahren in London verfolgten rund 1,5 Milliarden Zuschauer im TV. ork
Meist gelesen
stats