Top 10 der Zigaretten fast alle mit Verlusten

Dienstag, 07. Juli 1998

Im ersten Halbjahr dieses Jahres stieg der Gesamtkonsum an Zigaretten um 1,1 Prozent auf 67,9 Milliarden Stück. Dennoch mußten vor allem die Klassiker im Zigarettenmarkt Verluste bei den Marktanteilen hinnehmen. So verlor etwa Branchenprimus Marlboro Kingsize aus dem Hause Philip Morris einen halben Prozentpunkt und besitzt im Moment einen Marktanteil von 18,8 Prozent. Auf Rang zwei folgt der Markenbruder in der Lights-Version: Marlboro Lights legten im ersten Halbjahr 1998 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozentpunkte zu und verfügen jetzt über einen Marktanteil von 10,9 Prozent. Leicht verschlechtert hat sich West Filters von Reemtsma, die im Vergleich zum Vorjahr 0,1 Prozentpunkte auf 6,7 Prozent Marktanteil verlor. Erneut deutlich verloren hat Markenklassiker HB: 5,9 Prozent Marktanteil und damit einen halben Prozentpunkt weniger als im Vorjahr mußte die Marke aus dem Haus British American Tobacco hinnehmen. Die weitere Plazierung in HORIZONT 28/98.
Meist gelesen
stats