Tom Tailor bringt Dockland-Flair nach Düsseldorf

Freitag, 20. Juli 2007

Das Modeunternehmen Tom Tailor hat seinen Flagship-Store in Düsseldorf völlig neu gestaltet. Inspiration lieferten die Docklands: So finden sich in dem Laden auf der Königsallee Ziegelmauern, gusseiserne Geländer und roter Backstein wieder. "Man spürt anhand der verwendeten Materialien den Ursprung und die Internationalisierung unserer Marke", sagt Dieter Holzer, Geschäftsführer Tom Tailor. Für das Konzept zeichnet die Düsseldorfer Designagentur Schwitzke & Partner verantwortlich, umgesetzt wurde es von Schwitzke Project. mh

Meist gelesen
stats