Tiscali will in Frankfurt hoch hinaus

Freitag, 02. Dezember 2005

Der Internet-Anbieter Tiscali, München, sorgt mit einer besonderen Aktion in Frankfurt für Aufmerksamkeit. Vor dem Hauptbahnhof lädt das Unternehmen an den Adventssamstagen Interessierte ein, sich an einer Kletterwand zu versuchen. Es winken Gewinne bis hin zum DSL-Router und einer 6-monatigen Flatrate. Den Teilnehmern des Speedkletterns stehen 500 Euro Siegprämie in Aussicht. Die Startgebühren dieses Wettbewerbs gehen an die Frankfurter Bahnhofsmission. Mit der Aktion will Tiscali auf seine neuen DSL- und Telefonie-Angebote in Frankfurt aufmerksam machen, die auf einer eigenen DSL-Infrastruktur beruhen und in Zukunft auch auf andere Städte ausgeweitet werden sollen. mas
Meist gelesen
stats