Tirol-Werbung startet internationale Kampagne

Dienstag, 21. September 1999

Mit Motiven wie eine Tiroler Stube bei Matrei in Osttirol oder eine verschneite Gebirgslandschaft im Zillertal startet die österreichische Landestourismusdirektion Tirol-Werbung in Innsbruck eine internationale Werbekampagne. Die Printanzeigen, die unter anderem in ,,Der Spiegel", ,,Wallpaper" in England und ,,Arena" in Italien geschaltet werden, sind mit dem Begriff ,,Gefühlsraum" betitelt, womit dem Betrachter Eigenschaften wie Gastfreundschaft und Atmosphäre vermittelt werden sollen. Das Konzept wurde von der Werbeagentur Scheppe und Böhm in München entwickelt.
Meist gelesen
stats