Thomson trommelt für TV-Geräte

Freitag, 25. April 2003

Unter dem Motto "Größenwahnsinn" präsentiert der Unterhaltungselektronikhersteller Thomson seine neue Kampagne in Deutschland und Österreich. Im Mittelpunkt stehen TV- und Heimkino-Geräte der Produktlinie Thomson Scenium. Im Mai und Juni veranstaltet das Unternehmen Promotions mit Gratis-Beigaben. "Von unserem Angebot profitieren sowohl unsere Handelspartner als auch die Konsumenten", erklärt Marketingleiter Pierre Maielli. Um die Aktion bekannt zu machen, schaltet Thomson ab Mai Anzeigen in der "BamS" sowie in Special-Interest- und Fachhandelstiteln (Agentur: Wegner & Partner, Bochum).

"Unser Ziel ist es, beim Handel und beim Verbraucher ein stärkeres Markenbewusstsein zu schaffen", so Maielli. Mit einer "aufmerksamkeitsstarken Angebotspräsentation" will er "Markenwert und Markengeltung von Thomson zukunftsträchtig ausbauen. Der Konzern (Umsatz: 10,2 Milliarden Euro) vertreibt seine Produkte unter den Markennamen Technicolor, Grass Valley Thomson, und RCA. rp
Meist gelesen
stats