The Voice of Werbeinsel: Wick zeigt Sieger von "Große Stimm-Momente" in eigenem TV-Spot

Dienstag, 14. Februar 2012
-
-

Während in der Finalsendung von The Voice of Germany die 19-Jährige Ivy Quainoo offiziell zur Stimme Deutschlands gekrönt wurde, hatten im Werbeblock neun andere Sieger ihren ersten Stimm-Moment vor großem Publikum. Die Rede ist von den Gewinnern des Wick-Online-Wettbewerbs "Große Stimm-Momente", die bis März als Werbespot auch allen großen TV-Sendern zu sehen sein werden. Zu Jahresende 2011 hatte Procter & Gamble Wick-Fans aufgefordert, "große Stimm-Momente" auf der Homepage der Marke hochzuladen und zur Abstimmung zu stellen. 3000 Stimmen kamen insgesamt zusammen, trotz strenger Filtermechanismen gegen Mehrfachvotings. Brand Manager Christian Kügler sieht die Kommunikationsziele voll erreicht: "Die Publikumsresonanz hat ganz klar unsere Erwartungen übertroffen. Ein für die Marke Wick sehr gutes und erfreuliches Ergebnis."

Der von dem Pro-Sieben-Moderator Stefan Gödde präsentierte Wettbewerb dient dazu, die Markenpositionierung zum Thema Stimmpflege zu kommunizieren. So ist der Sieger-Spot auf Wick.de in unmittelbarer Nähe zum Wick-Stimmpflege-Report zu sehen. Eine Positionierung, die für die beworbenen Bonbons eine Rückkehr zu den Wurzeln der Mareke bedeutet, sagt Kügler: "Mit der Besetzung des Themas Stimmpflege siedeln wir die Halsbonbons wieder im Gesundheitssegment an und integrieren sie somit in das Wick Portfolio." cam
Meist gelesen
stats