"The Place to be": Berlin wirbt weltweit für den Standort

Dienstag, 03. März 2009
Be Berlin wirbt international
Be Berlin wirbt international

Die Imagekampagne Be Berlin wirbt ab sofort auch international für die Hauptstadt. Bisher richtete sich der Auftritt vor allem an die Berliner. Mit dem Slogan "The Place to be" präsentiert sich die Kampagne weltweit erstmals vom 10. bis 13. März auf dem Berliner Stand der internationalen Immobilienmesse Mipim in Cannes, mit dem Schwerpunkt Mauerfall. Neben den "Berlin Days" in New York zum Thema Film, Mode und Kreativwirtschaft wird es weitere Veranstaltungen unter anderem in Tokio, Moskau und Istanbul geben. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erklärte gestern zu der vor einem Jahr gestarteten Kampagne: "Be Berlin ist auf dem richtigen Weg. Nun wollen wir die Menschen außerhalb Berlins mit der nächsten Phase unserer Kampagne erreichen." In Deutschland ist die Kampagne mit dem Film "In Berlin" von Regisseur Ciro Cappellari und durch verschiedene Plakate mit Berliner Persönlichkeiten wie Maren Kroymann präsent.

Im Ausland wird der Auftritt unter anderem von Goethe-Instituten, dem Auswärtigen Amt und deutschen Auslandshandelskammern unterstützt. Die Organisation der Kampagne übernimmt die Marketinggesellschaft Berlin Partner. ft
Meist gelesen
stats