Tempo startet Kampagne für Toilettenpapier

Dienstag, 02. Juni 2009
-
-

Der Hygieneriese SCA hat seine Kampagne für das neue Toilettenpapier gestartet. Neben einem TV-Spot wirbt das Unternehmen unter anderem mit Print-Anzeigen, auf Plakaten, im Internet, mit Samplings und PR-Maßnahmen für die Erweiterung des Papiertaschentuchklassikers. 1,6 Milliarden Werbekontakte soll die Offensive dem neuen Tempo-Produkt bescheren (Horizont 20/2009). Die Kampagne steht unter dem Claim "Endlich gibt es Tempo auch als Toilettenpapier". Für die Kreation zeichnen die Stammbetreuer von Publicis in Frankfurt verantwortlich, Media übernimmt Carat in Wiesbaden. Den Online-Auftritt hat Coma in München entwickelt. mir
Meist gelesen
stats