Telekom preist Mini-Lautsprecher Jambox bei Deluxe Television an

Montag, 11. Juli 2011
Klein, aber fein: Telekoms Jambox
Klein, aber fein: Telekoms Jambox

Die Telekom wählt das Medienunternehmen Deluxe Television als Marketing-Kanal für den drahtlosen Lautsprecher Jambox. In einer dreimonatigen Kampagne - beginnend ab Anfang Juli - wird das Produkt im gesamten Medien-Portfolio von Deluxe beworben. Im Zentrum der Kampagne steht ein Viral-Spot, der auf dem kostenlosen Musikkanal von Deluxe, zu sehen sein wird. Das Video ist ein Schnitt eines Imagefilms, der auch auf der Telekom-Homepage abrufbar ist. In der Deluxe-Version heißt es ganz plakativ: "Deluxe empfiehlt die Jambox". Die Kreation kommt von The Outcast Agency in New York, die vom Jambox-Hersteller Jawbone beauftragt wurde. Produziert hat den Spot Deluxe, die Buchung auf der Plattform besorgte die Telekom.

Flankiert wird der 35-Sekünder von Bannern auf der Deluxe-Website, Hinweisen im Kunden-Newsletter sowie auf der Facebook-Fanpage des Unternehmens. "Wir freuen uns, dass wir die Telekom von unserem maßgeschneiderten Angebot überzeugen konnten. Audioinnovation und Musikunterhaltung - dass beides perfekt zusammenpasst, wird bei dieser crossmedialen Kampagne einfach spürbar", freut sich Christian Veit, Head of Sales bei Deluxe.

Auch bei der Telekom ist man mit der Zusammenarbeit zufrieden: "Deluxe stellt als Quelle für anspruchsvolle Musikunterhaltung die optimale Werbeplattform für unser mobiles Lautsprechersystem dar. Damit erreichen wir eine absolut vielversprechende Käuferschaft", sagt Fabian Mentenich, Commercial Manager bei Telekom Deutschland. ire
Meist gelesen
stats