Telekom präsentiert neuen Claim

Donnerstag, 12. Juni 2008
Hans-Christian Schwingen, Leiter Markenstrategie und Markenmanagement der Telekom
Hans-Christian Schwingen, Leiter Markenstrategie und Markenmanagement der Telekom

Die Deutsche Telekom führt einen neuen Dachmarken-Claim namens "Erleben, was verbindet" ein. Er soll demnächst als verbindende Klammer der Werbung eingesetzt werden. Gleichzeitig will sich die Telekom, so Hans-Christian Schwingen, Leiter Markenstrategie und Markenmanagement, auf dem 2. Deutschen Marken-Summit des FAZ-Instituts in Berlin, künftig auf die Vermittlung von drei Grundwerten konzentrieren: Innovation, Kompetenz und Einfachheit.

In der Außendarstellung wird zudem das große T eine wichtigere Rolle spielen. Es wird in der Kommunikation größer erscheinen und die Marken der Sparten T-Home, T-Mobile und T-Systems, etwas in den Hintergrund rücken. "Das T muss rekultiviert werden", so Schwingen. pap/kj
Meist gelesen
stats