Telegate beginnt nächste Etappe mit Verona Feldbusch

Freitag, 20. April 2001

Mit einem neuen TV-Spot setzt die Telefonauskunft Telegate seine Kampagne mit Verona Feldbusch fort. Die von Markenfilm in Hamburg produzierten 22-Sekünder sind seit dieser Woche bei RTL, Sat 1, Pro Sieben, Vox und N-TV zu sehen. Zwei weitere Motive laufen Ende des Monats an.

In dem von McCann-Erickson kreierten Auftritt tritt Verona Feldbusch als Reporterin auf. In Diensten von Telegate befragt sie seltsame Zeitgenossen danach, welche Eselsbrücke sie benutzen, um sich die Nummer 11880 zu merken. Den Auftakt machen zwei verlotterte Jungs, die das Testimonial in ihrer Wohngemeinschaft empfangen.
Meist gelesen
stats