Telefon-Dienstleister Infox-Line in den Markt eingeführt

Freitag, 23. Oktober 1998

Mit der Infox-Line hat das Unternehmen Infox, Bonn, nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Informationslogistik für den Touristikmarkt, zusammen mit der US-Telefongesellschaft Star Telecom einen Telefon-Dienstleister für die Touristikbranche ins Leben gerufen. Da Reisebüros ihre höchsten Telefonaufwendungen im City- und Regionalbereich haben, bietet Infox-Line nun in diesen Bereichen günstige Tarife speziell für Reisebüros an. So soll mit Infox-Line eine Gesprächsminute 8,5 Pfennig, im Regionalbereich 12,5 Pfennig und im Fernbereich 21,5 Pfennig kosten. Die Markteinführung der neuen Telefongesellschaft wird von der Werbeagentur Riesling, Hachenburg, betreut. In einer ersten Phase wurden die Reisebüros in mehreren Wellen mit einem Teaser und Mailings angesprochen. Als zweitenTeil der Einführungskampagne startet die Werbeagentur jetzt ein Cross-Selling-Konzept, das zu einer verstärkten Kundenbindung und intensiver Marktausschöpfung führen soll.
Meist gelesen
stats