Telefónica Media steigt bei Basketball-Liga ein

Mittwoch, 20. September 2000

Telefónica Media, die Europäische Basketball-Liga ULEB und Mediapro haben die Vermarktungsgesellschaft Euroleague Marketing gegründet, um alle Rechte an dem neu geschaffenen Basketballwettbewerb Euroleague zu verwerten. Euroleague konkurriert mit der Fiba Supro-League, die vom Sportrechtevermarkter ISL und dem Bas-ketballverband Fiba veranstaltet wird. Wie ein Telefónica-Sprecher bestätigte, soll die Euroleague als Modell für einen ebenfalls geplanten europäischen Fußballwettbewerb dienen.
Meist gelesen
stats