Tele 2 macht billige Ferngespräche schmackhaft

Freitag, 07. Januar 2005

Der schwedische Telekommunikationsanbieter Tele 2 macht im TV auf eine Preisaktion aufmerksam. Kunden des hierzulande in Düsseldorf ansässigen Telekom-Konkurrenten zahlen für Ferngespräche nun 0,85 Cent statt wie bisher 1,46 Cent pro Minute. Das Commercial wurde von der Leadagentur J. Walter Thompson in Paris entwickelt. Die Adaption für den deutschen Markt verantwortet die Schwester-Agentur Red Cell in Düsseldorf. Für Planung und Einkauf ist Zenith More Media, ebenfalls Düsseldorf, verantwortlich. Die jüngsten Gerüchte über einen Agenturpitch bezeichnet eine Sprecherin gegenüber HORIZONT.NET als "übertrieben". Es stehe derzeit noch nicht fest, ob es überhaupt einen Pitch geben werde, so die Sprecherin. mas
Meist gelesen
stats