TdWI: Zwei Drittel der Bevölkerung wollen Stromanbieter wechseln

Dienstag, 31. August 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tdwi Öffnung Burda


Rund zwei Drittel der Deutschen denken darüber nach, ihren Stromanbieter zu wechseln. Das ist eines der zahlreichen Ergebnisse der Typologie der Wünsche Intermedia (TdWI), die das Burda Advertising Center jetzt vorstellt. Die Einstellungen der Bürger zum Strommarkt sind neu in den Fragenkatalog der Studie aufgenommen worden. Mehr als ein Drittel der Deutschen haben bereits von der Öffnung des Marktes gehört (37 Prozent) und 62 Prozent erwägen die Möglichkeit, ihren Stromanbieter zu wechseln – das sind 39,5 Millionen Bundesbürger. Mit der TdWI 1999/2000 veröffentlicht das BAC zum 25. Mal die aktuellen Konsum- und Mediadaten. Neben der Liberalisierung des Strommarktes sind die Nutzung von 79 ausgewählten TV-Formaten und die Bereiche Wellness und Szene-Freizeit neu in die Untersuchung aufgenommen worden. Datengrundlage der Studie sind 20.420 Interviews, die repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren stehen.
Meist gelesen
stats