Tchibofonieren soll Handynutzung einfacher machen

Freitag, 01. Oktober 2004
Der Auftritt stammt von Scholz & Friends
Der Auftritt stammt von Scholz & Friends

Mit einer breit angelegten Kampagne begleitet der Hamburger Kaffeeröster Tchibo seinen Einstieg in den Handymarkt. Für die insgesamt 3 Mobiltelefone der Hausmarke TCM, die ab 4. Oktober erhältlich sind, schickt Tchibo einen 10-sekündigen TV-Spot on Air, der zunächst bis Ende Oktober geschaltet wird. Der Claim "Einfach günstig tchibofonieren" soll die unkomplizierte Handhabung sowie die übersichtliche Kostenstruktur der Prepaid-Geräte betonen und gegenüber dem Tarifdschungel der Mobilfunker abgrenzen.

Kernzielgruppe sind entsprechend Personen, die sich von Begriffen wie Relax-, Freizeit- oder HappyAbend-Tarifen sowie Handys mit MMS, Digitalkamera oder Bluetooth überfordert fühlen. Für die Kreation der Kampagne, die neben TV-Spot auch Anzeigen und Vkf-Aktionen beinhaltet, sind Scholz & Friends Hamburg und Scholz & Friends NeuMarkt zuständig. Um die Mediaplanung kümmert sich Initiative Media in Hamburg. mas
Meist gelesen
stats