Tchibo führt Kundenkarte ein

Donnerstag, 25. Januar 2007

Der Hamburger Kaffeeröster Tchibo startet ein Kundenbindungsprogramm für die eigenen Filialen sowie für Tchibo direct. Unter dem Motto "Die erste Karte zum Verlieben" bietet das Unternehmen seinen Kunden künftig die "Tchibo PrivatCard" an. Für eine Jahresgebühr von 8 Euro soll der Kunde neben Gutscheinen spezielle Ermäßigungen und exklusive Vorabinformationen erhalten. Laut Unternehmensangaben können Verbraucher auch ihre EC-Karte als Kundenkarte registrieren lassen. "Mit der Tchibo PrivatCard möchten wir treue Kunden belohnen und deren Zufriedenheit steigern, zusätzlich aber natürlich neue, treue Kunden hinzugewinnen", so Tchibo-Vorstand Dieter Werkhausen. mas
Meist gelesen
stats