Tchibo: Jetzt auch Ausbildungsversicherung

Donnerstag, 04. April 2002

Nach der Riester-Rente bietet der Kaffeeröster Tchibo in Zusammenarbeit mit der Axa-Versicherung jetzt auch eine Ausbildungs-Police. Die Ausbildungsversicherung kommt am 10. April in die Filialen. Die Versicherung läuft bei einem Monatsbeitrag von 30 Euro über mindestens zwölf Jahre.

Seit Januar wurden bei Tchibo 1500 Verträge über eine private Altersvorsorge nach dem Riester-Modell abgeschlossen - laut den Konzernen weniger als erhofft. Wie schon bei der Renten-Versicherung wird für das neue Angebot vor allem in den 800 Tchibo-Filialen geworben. Lead-Agentur bei Tchibo ist Scholz & Friends in Hamburg. Noch in diesem Jahr will Tchibo drei bis vier weitere Versicherungsprodukte anbieten.
Meist gelesen
stats