Tank & Rast schickt rollende Werbung auf die Autobahn

Mittwoch, 15. Juli 2009
Tank & Rast wirbt via Lkw
Tank & Rast wirbt via Lkw

Pünktlich zur Hauptreisezeit schickt Tank & Rast 100 Lkw mit Werbemotiven über Deutschlands Autobahnen. So sollen Urlauber ohne lange Vorlaufzeit zu einer Pause an einer der rund 370 Raststätten des Bonner Unternehmens animiert werden. Die rollenden Werbebotschaften sind ab sofort acht Wochen lang im Einsatz. Heck- und Seitenflächen der Lkw zeigen die aktuellen „Preisschlager"-Angebote. Eingesetzt werden sie in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen sowie an den Küsten. Die Motive können mit dem System „Roll Ad" relativ flexibel gewählt werden, da sie nicht geklebt sind. Tank & Rast verspricht sich durch die Out-of-Home-Maßnahme besonders hohe Aktivierungswerte. Flankiert wird die Aktion durch Radio-Spots und PoS-Promotion an den Raststätten.

Der Auftraggeber evaluiert die Kampagne im Online-Portal „Roll Ad Campaign", wo per GPS gesammelte Daten auflaufen. Für Steuerung und Umsetzung der Maßnahmen ist der Dienstleister Transmarketing in Landau / Pfalz verantwortlich. Planerisch ist die Kölner Agentur Ariston Media Service tätig. sl
Meist gelesen
stats