Talkline bietet Auskunft mit Weitervermittlung an

Mittwoch, 21. Oktober 1998

Das Elmshorner Unternehmen Talkline geht jetzt mit einer Telefon-Auskunft an den Start, die eine direkte Weiterverbindung ermöglicht. Unter der Nummer 11850 kann sich der Informationssuchende sofort zu dem gewünschten Gesprächsteilnehmer sowohl im Festnetz als auch zu jeder Mobilfunknummer in Deutschland durchstellen lassen. Die TeleDanmark-Tochter Talkline berechnet für jeden Anruf zunächst97 Pfennig und dann im 7,5 Sekunden-Takt 12 Pfennig pro Einheit. Will sich der Anrufer weitervermitteln lassen, stellt Talkline dem Kunden neben der Gebühr für den Erstanruf 50 Pfennig pro Minute in Rechnung. Talkline erteilt unter der 11850 ebenfalls Auskunft über Namen, Adressen und Branchen.
Meist gelesen
stats