Talkline ID macht in mobile Marketing

Dienstag, 29. Juni 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Renatus Zilles


Der Bonner Festnetzanbieter Talkline ID versucht sich als Mobile-Marketing-Dienstleister. Ab sofort bietet das Unternehmen eine eigene SMS-basierte Lösung an, mithilfe derer Markenartikler auch mobil Erkenntnisse über ihre Zielgruppen gewinnen können. Die Lösung basiert auf einem SMS-Gewinnspiel, bei dem Teilnehmer aufgefordert werden, an einer Marktforschungsaktion teilzunehmen. Wer zustimmt, muss im Anschluss verschiedene Fragen zu Produkt oder Unternehmen beantworten. Die Kosten für die Unternehmen sollen laut Talkline-ID-Chef Renatus Zilles je nach Art der Befragung bei "wenigen tausend Euro" liegen. mas
Meist gelesen
stats