Tabakwerbung: EU-Papier will Einheitszigarette

Dienstag, 11. September 2012
Bald weniger Auswahl beim Tabakhändler? Foto: BTWE
Bald weniger Auswahl beim Tabakhändler? Foto: BTWE

Warnhinweise auf drei Viertel einer Zigarettenpackung, Reduktion auf eine Sorte Zigaretten pro Marke, das Aus für die Filterummantelung in Kork-Optik - das und noch mehr will die EU-Kommission nach einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" durchsetzen. Sie beruft sich dabei auf einen undatierten Entwurf für eine überarbeitete Tabakrichtlinie und ein internes Arbeitspapier. Wie es in dem Artikel der "Welt" heißt, sähen EU-Gesundheitskommissar John Dalli und seine Beamten Regulierungsbedarf vor allem auf fünf Themengebieten: größere Warnhinweise, Zugangsbeschränkungen für Automaten, Umgang mit Kautabak und tabaklosen Kräuterzigaretten, Regeln für die Präsentation im Kiosk und Nivellierung der Unterschiede zwischen einzelnen Marken und Produkten. Die Vorschläge reichen so weit, die Zigarette als solche zu vereinheitlichen - in Bezug auf ihre Form wie auch im Hinblick auf ihren Geschmack. Zusatzstoffe wie zum Beispiel Menthol sollen dem Bericht zufolge verboten werden. Das geht über Plain Packaging hinaus und zielt auf einen Ein-Produkt-Markt ab.

Nach HORIZONT.NET-Informationen hatte Dallis Entwurf Ende der vergangenen Woche allerdings noch Schwierigkeiten, grünes Licht vom juristischen Dienst der Kommission zu bekommen. Der soll unter anderem Bedenken haben, welche Auswirkungen die Regelungen auf den Markt, aber auch auf andere Branchen haben könnte. Der Gesundheitskommissar kann den Entwurf seinen Kollegen in der Kommission allerdings auch ohne Rückendeckung durch den Dienst vorlegen. Was die Tabakindustrie von den Vorschlägen hält, wird sich spätestens Ende der Woche zeigen. Das Bündnis aus Unternehmen und Industrie, darunter der Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels (BTWE), der DZV Deutscher Zigarettenverband und Philip Morris, das sich in der Initiative "Entscheiden Sie selbst" zusammengefunden hat, wird dazu auf der am Freitag beginnenden Fachmesse Inter-tabac in Dortmund Stellung nehmen. fo
Meist gelesen
stats