TV-Premiere: Geberit wirbt für Po-Reinigung auf dem Klo

Montag, 11. Januar 2010
-
-

Im Jahr zwei nach Markteinführung wirbt Geberit für seine Marka Aqua Clean auch im Fernsehen. Ab dem heutigen Montag läuft ein TV-Spot in der Primetime auf reichweitenstarken Sendern. Die "I love water"-Kampagne wird von Barbara Becker - Ex-Frau von Tennislegende Boris Becker - unterstützt und soll ein neues Bewusstsein für die Körperreinigung nach dem Toilettengang schaffen. "Wir treiben den Kulturwandel auf deutschen Toiletten kräftig voran", sagt Karl Spachmann, Geschäftsführer der in Pfullendorf ansässigen Geberit Vertriebs-Gesellschaft. Der Hersteller von Sanitärtechnik forciert mit dem Auftritt sein Endkundenmarketing und geht erstmals überhaupt ins TV. Bislang warb Geberit vor allem in Print- und Online-Medien und konzentrierte sich auf die Schulung zertifizierter Partnerunternehmen. Die Intensivierung der Kommunikation soll dem Produkt in deutschen Badezimmern zum Durchbruch verhelfen.

Die Botschaft wird zudem in Broschüren, auf der Kampagnenseite I-love-water.de, online sowie am Point of Sale verbreitet. Eingefangen hat die Faszination des Wassers für die Geberit-Kampagne Starfotograf Michel Comte. Er filmte Barbara Becker in einer abgelegenen Schweizer Berglandschaft. mh
Meist gelesen
stats