TV-Offensive: De’Longhi umgarnt Cappucino-Fans mit Familiensinn

Montag, 19. April 2010

De’Longhi meldet sich im deutschen Werbefernsehen zurück. Mitte Mai schickt der italienische Haushaltsgerätehersteller ein Commercial für seinen neuen Vollautomaten auf Sendung, der als hochwertiges Produkt für die ganze Familie positioniert werden soll.
Dafür wird die Mechanik herkömmlicher Kaffeemaschinenwerbung etwas aufgeweicht: So zaubern die Darsteller in dem 21-Sekünder mit dem Vollautomaten nicht wie sonst üblich nur die Standardgetränke Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino, sondern - "für alle kleinen Familienmitglieder mit großen Ansprüchen" - auch ein Glas heiße Milch.

Das von Max Information in Bologna unter Federführung von Marketingchefin Paula Boni entwickelte Commercial mit dem Claim "Living Innovation" wird zunächst über einen Zeitraum von drei Wochen auf RTL, Sat 1, Vox, Kabel 1, n-tv und N24 geschaltet. 63 Prozent der von Mediacom in Düsseldorf gebuchten Werbeplätze liegen in der Primetime.

De’Longhi will mit der Kampagne eigenen Angaben zufolge mehr als 200 Millionen Bruttokontakte erzielen. Zudem soll der Auftritt, der mit Werbemaßnahmen im Internet und am Point of Sale begleitet wird, die Markenbekanntheit erhöhen und den Fachhandel beim Abverkauf unterstützen. mas
Meist gelesen
stats