TUI-Group übernimmt Stinnes-data Touristik Systeme

Montag, 10. Januar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

TUI Hannover Mühlheim Ruhr Stinnes Mühleheim Touristik


Der Reiseveranstalter TUI Group in Hannover hat 45 Prozent der Anteile an Stinnes-data Touristik Systeme in Mühlheim an der Ruhr erworben, das ab sofort unter dem neuen Namen travel-BA.Sys. auftritt. Der bisherige Eigentümer, die Stinnes AG, hat damit seine gesamten Anteile des nach eigenen Angaben marktführenden Dienstleisters für Backoffice-Systeme in Reisebüroketten an die Preussag-Tochter TUI-Group übertragen. 34 Prozent der Anteile an der Backoffice-Gesellschaft gehören bereits FIRST Reisebüro Management, einer 100-prozentigen Tochter der TUI-Group, so dass diese jetzt 79 Prozent von Stinnes-data Touristik Systeme auf sich vereinigt. Weitere 12 Prozent hält die Rewe-Tochter Atlas Reisen und 9 Prozent RVS-Reisebüro Verwaltungs-Service, eine gemeinsame Gesellschaft von FIRST Reisebüro Management und Atlas Reisen. Nach TUI-Angaben liegt der Schwerpunkt der künftigen Arbeit mit Stinnes-data Touristik Systeme in der Einführung einheitlicher Backoffice-Systeme und verstärkten Kundenakquisitionen von Reisebüroketten und –kooperationen außerhalb der TUI-Group.
Meist gelesen
stats