TNT will Engagement in Asien weiter fortsetzen

Dienstag, 17. November 1998

Der weltweite Anbieter von Expreß- und Transportdienstleistungen TNT Holding Deutschland GmbH, Troisdorf, will trotz den gegenwärtigen wirtschaftlichen Schwierigkeiten im asiatischen Raum sein Engagement in Asien weiter ausbauen. Denn in China stieg der Umsatz in den vergangenen fünf Jahren jährlich um rund 30 Prozent. Um die Tätigkeiten in Asien weiter fortzusetzen, plant die Tochtergesellschaft der TNT Post Group (TPG), Hoofddorp (Niederlanden), die Region in die drei Marktgruppen Chinaund Umfeld (Festland, Hong-Kong, Taiwan), Japan und inneres Asien zu unterteilen. Für diese sollendann spezifische Anforderungsprofile erstellt und Strategien entwickelt werden. So erwägt das Unternehmen zum Beispiel, in Japan verstärkt mit lokalen Anbietern zusammenzuarbeiten.
Meist gelesen
stats